etc119 Werkstattgespräch 06/22

Liebe Hundephobikerinnen, heute hört man hin und wieder mal Monty grummeln und am Ende gibts ein kurzes Eisbärkuscheln, das aber ausgeschildert ist.

Ansonsten geht es heute viel ums Überarbeiten, Feedback und was so mental nach der Veröffentlichung passiert. Ela hat außerdem ein paar historische und musikalische Epiphanien zu berichten.

00:02:30 – Buchsatz
00:16:55 – Überarbeiten
00:19:30 – Perspektivsprünge
00:30:06 – Widersprüchliches Beta-Feedback
00:37:21 – Die letzten zehn Seiten
00:44:00 – Rechtschreibung
01:08:31 – Der Shift nach der Veröffentlichung
01:25:26 – Elas Monat
01:27:31 – Eisbärkuscheln Anfang
01:28:02 – Eisbärkuscheln Ende

etc117 Werkstattgespräch 05/22

Wieder mal ein Werkstattgespräch. Heute geht es um unerwartete Trilogien, Titelfindung, Coverdesign, Buchsatz, Pausen und Death Before Marketing.

KAPITEL
00:00:46 – Tine
00:00:52 – Trilogie
00:35:18 – Buchsatz
00:53:48 – InDesign
01:03:30 – Titelfindung
01:18:37 – Ela
01:40:57 – Pausen machen und Marketing

etc114 Werkstattgespräch 04/22

Im heutigen Werkstattgespräch erzählt Tine im Detail von zwei Problemen, die sie beim Überarbeiten gelöst hat. Auch Ela schlägt sich noch/wieder mit der Überarbeiterei herum und ist zu dem Schluss gekommen, dass es okay ist, ein bisschen wie Dan Brown zu sein. Außerdem geht es noch darum, wie schwierig Kritik sein kann. Und wie schön es ist, wenn sich jemand für dein Schreiben interessiert und etwas, das vorher nicht geklappt hat, endlich gut funktioniert.

KAPITEL
00:01:21 – Tines Problem
00:15:07 – – Infomanagement
00:29:23 – Elas Problem
00:51:31 – Wie schön es ist, wenn sich jemand interessiert

SHOW NOTES
Elas Feedback Video
etc015: Betalesen

etc113 Charaktere umsetzen

Wir haben im Podcast schon einige male darüber geredet, wie man tiefgründige, realistische, mitreißende Charaktere entwickeln kann. Aber das ist ja nur der Anfang. Danach müssen diese Charaktere auch noch auf der Seite umgesetzt werden. Und da wird es gern mal knifflig.
Deshalb teilen Ela und Tine in der heutigen Folge ein paar Tips und Tricks, die dabei helfen, Probleme zu lösen, oder sogar ganz zu vermeiden.

KAPITEL
00:02:12 – Szenen mit mehreren Charakteren
00:18:25 – Method Acting
00:39:13 – Dispo-Skizzen

SHOW NOTES
etc006: Charakter-Entwicklung
etc009: Beziehungen
etc010: Konflikte
etc011: Charakterführung
etc023: Plot- vs charaktergetriebene Geschichten
etc029: Starke Charaktere für Anfänger
etc030: Helden und Bösewichte
etc079: Nähe und Distanz
etc110: Werkstattgespräch
etc111: Charaktererschaffung

etc112 Werkstattgespräch 03/22

Heute gibt es wieder ein Werkstattgespräch, in dem es diesmal ums Überarbeiten und entsetzliches Feedback geht, und darum, wie Ela ein komplettes neues Buch geschrieben hat, während sie noch dabei war, das letzte zu überarbeiten.

KAPITEL
00:00:38 – Was Tine so getrieben hat
00:06:50 – Überarbeitung und Feedback
00:24:38 – Was hat Ela so gemacht
00:35:17 – Recherche
00:40:56 – Was neues schreiben zwischen den Überarbeitungen
00:52:22 – Tines Schreibkurs: Wenn Schreiben das Lesen versaut
01:07:42 – Reviews

SHOW NOTES
etc015: Betalesen
etc072: Kritik für Anfänger

etc110 Werkstattgespräch 02/22

Unser zweites Werkstattgespräch. Heute geht es um Tines Schreibkurs, ein bisschen um Marketing, um Schreibratgeber, das Kürzen und die Erkenntnis, dass nicht alles unbedingt schlecht ist, was man zuerst nicht mag.

SHOW NOTES
00:03:45 – Letzen Monat
00:06:16 – Muss man schreiben, um Schreibkurse geben zu dürfen?
00:19:30 – Charaktere schreiben
00:34:47 – Die Leserschaft aussperren
00:42:11 – Marketing
00:54:42 – Ratgeber-Rant
01:03:37 – Elas Januar
01:16:01 – Übererklärter Subtext
01:25:41 – Kürzen
01:31:55 – Schreiben lernen ist Selbsterkenntnis
01:40:52 – Was haben wir recherchiert?

FutureLearn: Start Writing Fiction

etc106 Jubiläum 2021

Es ist mal wieder so weit. Ein Jahr vorbei. Das vierte, um genau zu sein, seit Ela und Tine mit etc angefangen haben.
Und wie jedes Jahr zum Jubiläum gibt es einen Rückblick auf das Schreibjahr. Was ist so passiert? Was haben wir erreicht? Was gelernt? Was nicht?
Einen Rückblick in Sachen Podcast gibt es natürlich auch, dieses Jahr ergänzt um einen Ausblick auf das nächste Jahr, weil sich nämlich das Format ein wenig erweitern wird.
Und zuguterletzt spielen wir wieder. Ein Spielchen mit Tropes und Retellings, weil beides dieses Jahr ein großes Thema war.
Und damit wünschen wir euch allen erträgliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

KAPITEL
00:03:53 – Unser Jahresrückblick 2021
00:04:27 – Tines Schreibjahr
00:35:41 – Elas Schreibjahr
01:11:31 – Unser Podcastjahr
01:29:20 – Das Spielchen
01:34:29 – Ela01: Vorbereitung
01:38:51 – Mariana und Joanna bekämpfen das Verbrechen
01:46:19 – Tine01: Vorbereitung
01:54:03 – Unea und Sile schlagen sich mit Aliens herum
02:01:54 – Ela02: Vorbereitung
02:06:28 – Sérafine trägt schmierige Feinripphemdchen und verprügelt Kidnapper
02:12:45 – Tine03: Vorbereitung
02:19:01 – Mockra und Ruvan müssen Frozen Elysion verhindern
02:27:27 – Ela03: Vorbereitung
02:33:38 – Anjali erträgt Nicolas, aber zum Glück mit zeitlichem Abstand
02:40:48 – Tine04: Vorbereitung
02:46:59 – Korin kriegt aus Versehen Reißzähne und legt sich mit Lady Nyx an

etc101 Die Problemlösungscheckliste

Wenn man eine Geschichte schreibt, hat man es mit einer schier unüberschaubaren Anzahl an beweglichen Teilen zu tun, die auch noch miteinander interagieren. Und gerade wenn man feststeckt, wünscht man sich oft mal eine praktische kleine Checkliste, die diese beweglichen Teile aufzählt, damit man dem Problem windschnittiger auf die Schliche kommen kann.
Tja, dieser absolut universelle Wunsch wird hiermit erfüllt:

Die Problemlösungscheckliste

Und in dieser Folge sprechen Ela und Tine nochmal kurz über die einzelnen Punkte und in welchen Folgen wir sie ausführlich behandelt haben, falls ihr noch mal nachhören möchtet.

KAPITEL
00:04:46 – Wie benutzt man diese Liste?
00:11:50 – Was ist das eigentliche Grundproblem?
00:19:52 – Reiz und Relevanz
00:26:46 – Perspektive, Nähe und Distanz
00:37:42 – Agency, Motivationen, Ursachen
00:58:13 – Atmosphäre, Ort, Körper
01:13:11 – Authentizität
01:22:54 – Beziehungen und Konflikte
01:30:38 – Informationsmanagement/Erzählhaltung
01:40:08 – Emotionalität

SHOW NOTES

etc079: Nähe und Distanz
etc007: Erzähl-Zeit und -Perspektive; etc095: Perspektivwechsel
etc070: Wie man einen Plot ausbaut; etc097: Kürzen und Verlängern
etc064: Atmosphäre
etc067: Aktions- und Kampfszenen, etc069: Sex-Szenen
etc058: Message und Thema
etc009: Beziehungen; etc010: Konflikte
etc029: Starke Charaktere für Anfänger; etc006: Charakter-Entwicklung; etc011: Charakterführung
etc093: Genre
etc083: Kognitive Verzerrungen, Teil Eins
etc098: Klassiker, die wir umschreiben würden
etc004: Szenen-Entwicklung

etc087 Überarbeiten für Anfänger

‘Fertig’ ist ja, wenn es ums Schreiben geht, ein eher dehnbarer Begriff – vor allem wenn man veröffentlichen möchte.
Weil, dass man den letzten Satz einer Geschichte geschrieben hat, bedeutet noch lange nicht, dass man sie jetzt in die Welt entlassen kann. Erst kommt noch das Überarbeiten. Und das zweite Überarbeiten. Und das dritte Überarbeiten. Und das Einarbeiten von Betakritik. Und das vierte Überarbeiten. Und…
Für manche ist das eine Welt aus Schmerz, vor allem wenn man gerade erst mit dem Schreiben angefangen hat. Ela und Tine hingegen überarbeiten gern und sammeln korrigierte Fehler wie die Eichhörnchen ihren Wintervorrat. Wie sie dabei vorgehen, früher mal vorgingen und in der Zukunft vielleicht vorgehen werden, erzählen sie heute, auf dass es jemandem dort draußen helfen möge, das eigene Überarbeiten in den Griff zu kriegen und zu optimieren.

KAPITEL
00:02:52 – – Elas Methode (Vom Groben ins Feine)
00:03:16 – — Früher
00:09:33 – —– Heute
00:19:20 – —– Konkretes Vorgehen
00:35:55 – —– Zukunftspläne
00:38:42 – – Tines Methode (Holistische Häppchen)
00:39:25 – —– Früher
00:42:15 – —– Heute
01:07:10 – —– Zukunftspläne
01:10:13 – – Woran merke ich, dass ich fertig bin?
01:15:35 – – Braucht man Betaleser/Lektoren/Korrektoren?

SHOW NOTES
Elas Video zum Selbstdefinieren von Erfolg
etc015: Betalesen
etc024: Überarbeiten
etc072: Kritik für Anfänger
etc070: Wie man einen Plot ausbaut
Tines Blogpost zum Thema: Die Geheimwaffe für effektiveres Überarbeiten: Text-To-Speech

etc084 Kognitive Verzerrungen, Teil Zwei

Und schon geht es weiter mit Biases – den Irrungen und Wirrungen des denkenden Hirns.
(Teil 1 findet ihr hier.)

KAPITEL
00:06:09 – Charaktere
00:06:25 – — Heiligenschein/Teufelshorn/Priming (Halo/Horn/Priming)
00:18:01 – — Verfügbarkeit (Availability heuristic)
00:30:25 – — Reziprozität
00:36:26 – — Empathie-Lücke (Empathy gap)
00:43:00 – Veröffentlichen
00:43:21 – — Überlebenden-/Ergebnis-Verzerrung (Surviviorship/Outcome bias)
00:49:15 – — Selbstverbessernde Kommunikation (Self-enhancing transmission)
00:55:00 – — Selbsterfüllende Prophezeiung (Self-fulfilling Prophecy)