etc134 Werkstattgespräch 01/23

Im ersten Werkstattgespräch 2023 geht es um unerwartete Inspiration, blindes Vertrauen in die Muse, fiktive Mythologie, achronologisches Schreiben, Stirb Langsam, katholische Terroristen, schöne Überraschungen beim Überarbeiten, das Warten auf den Midpoint, brüllende Körper und das Endlich Wieder Schreiben Dürfen. Und das alles in nur ganz knapp über einer Stunde.

etc124 Wie finde ich meinen Schreibprozess?

Wir alle haben einen, ob nun bewusst oder unbewusst, ob fest etabliert oder immer wieder neu, ob super hilfreich oder völlig für den Arsch. Die heutige Folge richtet sich an alle, die mit ihrem Schreibprozess nicht wirklich glücklich sind, oder die einfach mal schaun wollen, was es noch so für Sachen gibt, die man spaßeshalber mal ausprobieren könnte.

etc115 Tips für Teenager

Ela und Tine waren ja auch mal jung, und deshalb erzählen sie heute mal, was für Schreibtipps sie ihren jüngeren Ichs gern geben würden, um ihnen den Anfang ein bisschen leichter zu machen.
Natürlich sind die meisten Tips für schreibtechnische Jungspunde jeden Lebensalters hilfreich, also lasst euch nicht von euren grauen Haaren abhalten, mal reinzuhören.

etc090 Irrige Annahmen

Wenn wir geboren werden, wissen wir alle bekanntermaßen überhaupt nichts. Und so beginnt der langsame, schmerzhafte Lernprozess, den wir ‘Leben’ nennen. Manchmal ist der rückblickend ziemlich peinlich, weil… naja, wir dachten nur, wir wüssten was, und dann stellt sich raus… Nope.
In der heutigen Folge haben Ela und Tine für euch ein paar der Dinge zusammengestellt, die sie irrigerweise für korrekt hielten, und die ihnen jetzt zum Teil ein bisschen peinlich sind.
Spaaaß! 😀

etc055 Lieblingsfilme

Achtung, im Kapitel zum Film ‘Zodiac’ gibt es ableistische Sprache.

Ela und Tine lesen und schreiben nicht nur, manchmal gucken sie auch Filme, und hin und wieder ist einer dieser Filme sogar gut. Welche ihrer Meinung nach die besten Filme ever sind – und warum – erfahrt ihr in der heutigen Folge etcast.

etc051 Top 3 Schreibtips

Wir befinden uns mitten im #NaNoWriMo und das nehmen Ela und Tine zum Anlass, nochmal zu schaun, was so ihre aktuellen Top 3 Schreibtipps sind.
Es sind ein paar interessante neue Einsichten dabei!

etc044 Ideenfindung für Anfänger_innen

Wir haben bereits eine Folge zu Inspiration gemacht, und eine dazu, wie man von einer einzelnen kleinen Idee zu einem Outline für einen kompletten Roman kommt, aber wie man als Anfänger_in an dieses allererste kleine Ideen-Saatkorn kommen kann, aus dem alles andere erwächst, haben wir noch nicht besprochen.
Und das holen wir heute mal ausführlich nach, komplett mit einer Checkliste dazu, ob eine Idee etwas taugt, und ein paar Vorschlägen für Übungen und Spiele, die einem helfen können, ins Ideenfinden reinzukommen.

etc016 Anfangen für Anfänger

Wie fängt man eigentlich an zu schreiben? Also, wie überwindet man all die vielen Gründe, die einen abhalten, und macht den Schritt vom Schreiben-Wollen zum tatsächlichen Schreiben?

00:04:24 – 1. Perfektionismus als Selbstsabotage +++ 00:09:00 – — 1.000.000 Worte Mist +++ 00:17:42 – — Inspiration +++ 00:20:05 – 2. Es steht nichts auf dem Spiel +++ 00:28:24 – 3. Zielsetzung und Selbstreflektion (und mehr Perfektionismus) +++ 00:34:02 – — Ruhm und Ehre +++ 00:38:16 – — Zwang essen Seele auf +++ 00:42:30 – — Niemand kann überhaupt nicht erzählen +++ 00:44:54 – — Die Imperfektionen des richtig Guten +++ 00:48:23 – — Niemand außer dir selbst erwartet Perfektion von dir +++ 01:01:37 – 4. Machs nicht richtig, machs einfach! +++ 01:04:52 – — Übung I: Schreib Schrott! +++ 01:12:41 – — Übung II: Dann mach was draus! +++ 01:18:48 – — Tines Caveat

etc013 Die Schreibblockade

Wir alle kennen sie, wir alle fürchten sie: Die Schreibblockade! Doch die Wahrheit ist, dass deine Muse dich liebt.
Mit ein paar einfachen Vorgehensweisen könnt ihr die Ursache eurer Blockade schnell diagnostizieren und dann systematisch nach einer Lösung für das Problem suchen. Auf diese Weise lässt sich wochen-, monate-, jahrelanges mies gelauntes Brüten in wenige Stunden oder sogar nur Minuten gezielter Aktivität umwandeln.

etc012 Methodik

00:08:54 – Tines Blick auf Methodik — 00:13:12 – Tines methodische Aha-Erlebnisse — 00:21:58 – Elas methodische Aha-Erlebnisse — 00:37:27 – Zeitmanagement — 00:53:25 – Rituale und/oder Aufschieberei? — 01:10:41 – Schreib-/Denk-/Pausen-Tage — 01:32:11 – Recherche und Überarbeiten