Unsere kleine Schreibwiki

Da wir in unserem Podcast gern ohne Rücksicht auf Verluste mit Fachjargon um uns schmeißen, haben wir hier mal eine kleine Schreibwiki angelegt, die die meisten Begriffe klären dürfte.
Falls wir noch was vergessen haben, lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 3 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben H beginnen.
Hauptcharakter
Als Hauptcharakter (im Englischen auch Point-of-View-Character - PoV - also Perspektivcharakter genannt) bezeichnet man gemeinhin den Charakter, um deren Erleben und Verhalten es geht, das heißt der Charakter, der den zentralen Konflikt der Geschichte auszutragen hat.
Die Bestimmung des Hauptcharakters ist in manchen Geschichten nicht ganz einfach - so könnte man z.B. argumentieren, dass in Herr der Ringe sowohl Frodo, als auch Aragorn einen zentralen Konflikt tragen (Ringträger vs unwilliger Thronfolger/Anführer), aber da die Geschichte mit Frodos Ein- und Ausstieg aus der Handlung beginnt & endet, gilt er als der Hauptcharakter. Auch wenn es also viele Figuren in einer Geschichte geben kann "aus deren Sicht erzählt wird", gibt es meist nur einen oder sehr wenige Charaktere, die die übergreifende Klammer der Geschichte bilden.
Bei der Entscheidung, welchen Charakter man in einer Geschichte in den Fokus stellen möchte, ist es also wichtig, auch den zentralen Konflikt zu berücksichtigen

Held
Umgangssprachlich oft mit dem Hauptcharakter gleichgesetzt (siehe Hauptcharakter), meint der Begriff eigentlich einen archetypischen Charakter, der sich seit Mythologischen Zeiten nicht tiefgreifend verändert hat. Ist der Hauptcharakter ein archetypischer Held, folgt der Plot oft den Handlungselementen der Heldenreise (siehe auch: Heldenreise), die sich auch in der Moderne nicht tiefgreifend verändert haben. Heute werden dem "strahlenden Helden" allerdings oft Schwächen und unsymphatische Charakterzüge mitgegeben, um ihn menschlicher und mehrdimensionaler wirken zu lassen.
Das kann soweit gehen, dass man von Anti-Helden (siehe: Anti-Held) spricht, aber an den grundlegenden Handlungspunkten ändert sich dadurch an sich nichts - die Sub-Plots (siehe Sub-Plots) beschäftigen sich in diesen Fällen nur meist mit einer Charakterentwicklung und nicht so sehr mit dem Aufstellen der Streitkräfte für die Endschlacht.

Heldenreise
Eine Kategorie von Geschichten, die die Elemente des Helden-Epos (siehe Held) mit einer "Geschichte des Erwachsenwerdens" (Englisch = Coming-of-Age-Story) verbindet. Der Held ist hier typischerweise schon in jungen Jahren ein "Auserwählter" dazu bestimmt die große Endschlacht zu bestreiten, muss dazu aber erst einmal seine Fähigkeiten entwickeln, die Welt bereisen, Erfahrungen sammeln und Frieden mit seinem Schicksal schließen, bevor er zu "Armee aufstellen, Angriff, Sieg" übergehen kann. Bekannte Beispiele für eine moderne Heldenreise sind Luke Skywalker aus Star Wars, Simba aus König der Löwen, oder auch Harry Potter.
*Siehe auch: Heldenreise auf Wikipedia